Verfügbarkeit

Die Thidrekssaga

H. v. d. Friedr. Hagen
49,00 € *

Die Thidrekssaga ist eine Überlieferung sehr alter Zeit, die um den rheinfränkischen König Didrik von Bern kreist und, im Zusammenhang mit ihm, vom Leben und Schicksal der Königsgeschlechter und Helden jener Zeit berichtet; so von Wieland dem Schmied, von Siegfried und den Niflungen, von Walter und Hildegund, von Didriks Gesellen und den Königen des Ostens. Die Thidrekssaga gibt an, daß sie aus deutschen Quellen stamme, zum Teil aus Liedern ganz früher Zeit. Sie ist uns in deutscher Sprache nicht erhalten geblieben, wohl aber in nordischen Handschriften bewahrt. An erster Stelle zu nennen sind hier die altnordisch-isländische Pergamenthandschrift „Membrane“, 1814 von Friedrich Heinrich von der Hagen ins Deutsche übertragen, und die altschwedische Fassung der Thidrekssaga (Handschrift „Svava“); Ausgaben:

Übersetzung des altnorwegisch-isländischen Überlieferungsstranges der Thidrekssaga nach der Handschrift Membrane (Text der Übersetzung: Friedrich Heinrich von der Hagen 1814), mit neuen geographischen Angaben versehen von Dr. Heinz Ritter-Schaumburg. Zwei Bände im Schuber (Schrift: Fraktur).

ISBN 978-3-87667-101-7
Band I und II zusammen 805 Seiten, Leinen
 

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft