Verfügbarkeit

Dreissig Jahre unter den Toten

Dr. med Carl Wickland
21,00 € *

Übersetzt und eingeleitet von Dr. med. Wilhelm Beyer

Geistesstörungen - wie kommen sie zustande, was liegt ihnen zugrunde, wie kann man ihnen wirksam begegnen? Das sind die Fragen, die Dr. med. Wickland, amerikanischer Arzt und Leiter des „National Psychological Institute“ in Kalifornien, auf eine überraschende Weise beantwortet. Er weist in diesem Standardwerk nach, daß es sich in vielen Fällen von Geistesstörungen nicht um Bewußtseinsspaltung handelt, sondern um Besessenheit durch Fremdwesen. Durch die Hilfe eines Mediums kam er mit diesen Seelen, die sich in der Aura eines Menschen festsetzen können, in Verbindung und klärte sie über ihren Zustand auf. Die ungewöhnlichen Gespräche, die sich daraus ergaben, hat er in diesem Buch gesammelt. Sie verdeutlichen, welche Zustände in anderen Sphären herrschen, welche Einflüsse fremde Wesenheiten auf uns ausüben können und welche Menschen dafür besonders empfänglich sind. Die letzten Kapitel bringen nachtodliche Zeugnisse von Anhängern der Theosophie, der „Christian Science“ und Stimmen zur Frage der Reinkarnation.


Übersetzt und eingeleitet von Dr. med. Wilhelm Beyer

ISBN 978-3-87667-000-3 Hardcover

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft