Verfügbarkeit

Lebensführung

Prof. Friedrich W. Foerster Ein Buch für junge Menschen
18,00 € *

Ein Buch für junge Menschen


Jedes menschliche Leben erhält seinen Wert und seinen eigentlichen Sinn durch seine höhere Bestimmung. „Lebensführung“ bedeutet, daß wir selbst das Leben führen, nicht uns von ihm führen lassen. Wer das Verlangen nach „inwendigem Fortschritt“ in sich trägt, wird hellsichtig für den persönlichen Sinn und Wert aller Konflikte, Versuchungen und Aufgaben, die das Leben bringt. Alle Tugenden menschlichen Verhaltens lassen sich vor allem an den einfachen, schlichten Dingen des Alltags üben. Foerster gelingt es, uns, den unfertigen Menschen, eine auch im Detail überzeugende und tragfähige Grundlage für die Bildung unseres Charakters zu geben - ein Buch, für junge Menschen? Gewiß; sicher aber auch ein Buch für „Erwachsene“, die im Geiste jung geblieben sind.

ISBN 978-3-87667-255-7
326 Seiten, kartoniert 
 

Biographie:

* 1. Juni 1744 in Sömmerda; † 31. Oktober 1811 in Schnepfenthal, heute zu Waltershausen, war evangelischer Pfarrer und Pädagoge. Er gründete 1784 die philantropische Erziehungsanstalt Schnepfenthal bei Gotha.

Salzmann studierte Theologie in Jena und wurde 1768 Pfarrer. Von 1781 bis 1784 arbeitete er an der von Johann Bernhard Basedow gegründeten und geprägten Philantropin in Dessau. 1784 gründete er eine eigene Anstalt in Schnepfenthal

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft