Verfügbarkeit

Schach – ein wichtiges Mittel bei der Erziehung der Schüler – digitale Ausgabe

Woran denkt man, wenn man das Wort "Schach" hört? Wohl an ein klassisches Gesellschaftsspiel, an Schachturniere, auch an das eine oder andere Schachgenie, letzteres nicht selten verbunden mit einer außergewöhnlichen Persönlichkeit. Nur wenige aber haben bisher davon gehört, daß gerade das Schachspiel wie kein anderes streng logisches System mit seinen fast endlosen Möglichkeiten dazu geeignet ist, die Talente der Kinder im Grundschulalter nachhaltig zu fördern und ihren Charakter zu entwickeln. Man darf hierbei allerdings keinesfalls übersehen, und das haben auch die ersten Erkenntnisse des jüngsten Schulschachprojektes in Satka gezeigt, daß es längst nicht damit getan ist, daß man Kinder einfach nur "Schach spielen läßt": Es ist vielmehr ein gezielter methodischer Unterricht erforderlich, erteilt von einer geschulten Fachkraft, damit hier wirklich eine nachhaltige Förderung der Kinder einsetzen kann, eine Förderung, die dann allerdings für das ganze Leben entscheidende, wenn nicht gar biologische Grundlagen legt.

 

ISBN 9783931155919